Kli­cken Sie auf den unte­ren But­ton, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

Fol­ge 7: Kauf­ent­schei­dun­gen posi­tiv beglei­ten

Inhalt:

Posi­ti­ve Beglei­tung der Kauf­ent­schei­dung: Die­se Fol­ge gibt Euch vier Tipps für die Kom­mu­ni­ka­ti­on bei der Kauf­ent­schei­dung. Damit der Inter­es­sent, mit dem ihr in den Kauf­pro­zess star­tet, sei­nen Vor­teil und Nut­zen Eures Ange­bots erkennt, den Preis gut fin­det und dann auch zum Kun­den wird. Nicht zuletzt geht es auch um die Mög­lich­kei­ten, durch gute Steue­rung der Erwar­tungs­hal­tung an die­sem Punkt gelingt, einen zufrie­de­nen Kun­den zu erhal­ten, der Euch wei­ter­emp­fiehlt und immer wie­der gern bei Euch kauft. Dar­über hin­aus geht es um den neu­en Nina Eck­hardt Pitch.

Show­no­tes:

Stra­te­gien im Preis­kampf-Semi­nar:https://nina-eckhardt.de/event/strategien-im-preiskampf/

Push­con-Event­sei­te:https://pushcon.de/willkommen

ui! Netz­werk­tref­fen am 23.09.:https://ui-rheine.de/2019/07/24/einladung-zum-netzwerktreffen‑2/

Nina Eck­hardt auf Face­book: https://www.facebook.com/NinaEckhardtIDkommunikation/

Mei­ne 4 Tipps zum The­ma „Kauf­ent­schei­dun­gen posi­tiv beglei­ten“:

  • Leis­tungs­um­fang trans­pa­rent und klar dar­stel­len
  • Indi­vi­du­ell zuge­schnit­te­ne Ange­bots­dar­stel­lung
  • Mit Ein­wän­den posi­tiv umge­hen
  • Erwar­tungs­hal­tung steu­ern

Falls du nur den Pitch hören willst:

https://soundcloud.com/nina-eckhardt/pitch-nina-eckhardt-fur-den-grunderstein-award-2019

Ninas wei­te­re Semi­na­re :

https://nina-eckhardt.de/events/

Was erwar­tet dich in den nächs­ten Fol­gen?

 

Dan­ke fürs Dabei­sein und das Inter­es­se! Der Kern­fak­tor Pod­cast erscheint alle 14 Tage. Wenn du von mir, mei­nen Tipps, Gedan­ken und Erfah­run­gen hören und inter­es­san­te Inter­views mit­ver­fol­gen möch­test: abon­nie­re den Pod­cast in dei­nem Pod­cast­play­er 😉

Bis dahin –

Lebe was dich bewegt,

dei­ne Nina Eck­hardt

über Nina Eck­hardt

Mit Kom­mu­ni­ka­ti­on Gutes bewir­ken in Men­schen, Unter­neh­men und Mar­ken

Mei­ne The­men ken­nen ich aus unter­neh­me­ri­scher, wis­sen­schaft­li­cher und krea­ti­ver Per­spek­ti­ve: Nach beruf­li­chen Sta­tio­nen als Kom­mu­ni­ka­ti­ons­coach, im Mar­ke­ting und Ver­triebs­in­nen­dienst bei ver­schie­de­nen Arbeit­ge­bern grün­de­te und lei­te­te ich von 2011bis 2019 die Mar­ke­ting­be­ra­tung und Wer­be­agen­tur zwei­tes früh­stück mit bis zu sie­ben Mit­ar­bei­tern. Seit 2017 unter­rich­te ich an der FOM Hoch­schu­le. Ich bin Initia­to­rin des Netz­werks ui! Rhei­ne und poli­tisch enga­giert. Ganz zu Anfang stu­dier­te ich Sozi­al­psy­cho­lo­gie, Ger­ma­nis­tik und Phi­lo­so­phie an der Ruhr­uni­ver­si­tät Bochum.

 

frü­he­re Fol­gen

Ter­mi­ne

Mei­ne nächs­ten (kos­ten­lo­sen) Vorträge:[ecs-list-events cat=‘kostenlos,lebendige-webseite’…

Leben­di­ge Web­sei­te

Wor­um geht´s?Wer in sei­nem Unter­neh­men für die Betreu­ung der Web­sei­te, eines Blogs und ande­rer Mar­ke­ting- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­in­stru­men­te beauf­tragt ist, des­sen Job wird immer kom­ple­xer und anspruchs­vol­ler.  Die Logik der neu­en Medi­en berück­sich­ti­gen, die Web­sei­te an…

online Mar­ke­ting Grund­la­gen

Wor­um geht´s?Alles für den guten Ein­stieg ins online Mar­ke­ting Wer als Gründer*in ins online Mar­ke­ting ein­steigt oder inner­halb eines bestehen­den Unter­neh­mens mehr Fokus auf die eige­ne Web­stra­te­gie legen möch­te: Grund­la­ge für einen guten Start ist in bei­den Fäl­len ein…

Mar­ke­ting für Dienst­leis­ter

Wor­um geht´s?Marketingwissen spe­zi­ell für Dienst­leis­ter Wenn Sie Dienst­leis­ter sind, haben Sie spe­zi­el­le Her­aus­for­de­rung im Mar­ke­ting. Dienst­leis­ter sind in einer spe­zi­el­len Aus­gangs­la­ge, die wir in die­sem Kurs zusam­men ver­ste­hen. Anschlie­ßend geht es um kon­kre­te…

Inhalt:

Posi­ti­ve Beglei­tung der Kauf­ent­schei­dung: Die­se Fol­ge gibt Euch vier Tipps für die Kom­mu­ni­ka­ti­on bei der Kauf­ent­schei­dung. Damit der Inter­es­sent, mit dem ihr in den Kauf­pro­zess star­tet, sei­nen Vor­teil und Nut­zen Eures Ange­bots erkennt, den Preis gut fin­det und dann auch zum Kun­den wird. Nicht zuletzt geht es auch um die Mög­lich­kei­ten, durch gute Steue­rung der Erwar­tungs­hal­tung an die­sem Punkt gelingt, einen zufrie­de­nen Kun­den zu erhal­ten, der Euch wei­ter­emp­fiehlt und immer wie­der gern bei Euch kauft. Dar­über hin­aus geht es um den neu­en Nina Eck­hardt Pitch.

Show­no­tes:

Stra­te­gien im Preis­kampf-Semi­nar: https://www.facebook.com/annette.borken

Push­con-Event­sei­te:https://pushcon.de/willkommen

ui! Netz­werk­tref­fen am 23.09.:https://ui-rheine.de/2019/07/24/einladung-zum-netzwerktreffen‑2/

Nina Eck­hardt auf Face­book: https://www.facebook.com/NinaEckhardtIDkommunikation/

Mei­ne 4 Tipps zum The­ma „Kauf­ent­schei­dun­gen posi­tiv beglei­ten“:

  • Leis­tungs­um­fang trans­pa­rent und klar dar­stel­len
  • Indi­vi­du­ell zuge­schnit­te­ne Ange­bots­dar­stel­lung
  • Mit Ein­wän­den posi­tiv umge­hen
  • Erwar­tungs­hal­tung steu­ern