Wor­um geht´s?

Wer in sei­nem Unter­neh­men für die Betreu­ung der Web­sei­te, eines Blogs und ande­rer Mar­ke­ting- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­in­stru­men­te beauf­tragt ist, des­sen Job wird immer kom­ple­xer und anspruchs­vol­ler. 

Die Logik der neu­en Medi­en berück­sich­ti­gen, die Web­sei­te an Trends und SEO Anfor­de­run­gen anpas­sen, online und off­line Öffent­lich­keits­ar­beit koor­di­nie­ren… und dann noch die Pro­duk­ti­on von funk­tio­nie­ren­den Bil­dern und Tex­ten.

Die­ses Webi­nar unter­stützt durch Pra­xis­tipps und anwend­ba­re Erfolgs­kri­te­ri­en bei einer­seits der Betreu­ung der Web­sei­te und ande­rer­seits der Fin­dung von The­men und Erstel­lung von Tex­ten & Bil­dern für Web­sei­te und fürs soci­al Web.

online Tages-Semi­nar

Ter­mi­ne des 4‑Wochen Kur­ses

08:00 – 08:30 Uhr Gemein­sa­mes ankom­men
08:30 – 10:00 Uhr Web­sei­ten-Poten­zi­al nut­zen
10:30 – 12:00 Uhr Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung
13:00 – 14:30 Uhr Logik guter online Tex­te
15:00 – 16:30 Uhr Visu­el­le Kom­mu­ni­ka­ti­on
16:30 – 17:00 Uhr Aus­klang

online Tages-Semi­nar

08:00 – 08:30 Uhr Gemein­sa­mes ankom­men
08:30 – 10:00 Uhr Web­sei­ten-Poten­zi­al nut­zen
10:30 – 12:00 Uhr Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung
13:00 – 14:30 Uhr Logik guter online Tex­te
15:00 – 16:30 Uhr Visu­el­le Kom­mu­ni­ka­ti­on
16:30 – 17:00 Uhr Aus­klang

Ter­mi­ne des 4‑Wochen Kur­ses

häu­fi­ge Fra­gen

häu­fi­ge Fra­gen

Was wirst du ler­nen?

  • Vor­han­de­ne Web­sei­ten als Instru­ment zur Kun­den­ge­win­nung zu ver­ste­hen und zu nut­zen
  • Einen Neu­ig­kei­ten­be­reich (Blog) inhalt­lich zu pla­nen und umzu­set­zen
  • Aus Cor­po­ra­te Design neue Inhal­te für online Kom­mu­ni­ka­ti­on zu ent­wi­ckeln
  • Tex­te auf die online und soci­al web Bedürf­nis­se anpas­sen

Wie funk­tio­niert es tech­nisch?

Der Zugang zum Zoom online Bespre­chungs­raum ist ohne beson­de­re Tech­nik per Han­dy, Tablet oder PC mög­lich. Über Mikro­fon und Kame­ra des Lap­tops kön­nen sich alle Teil­neh­mer sehen und hören. Auf dem Han­dy lädt man kos­ten­frei die Zoom-App her­un­ter und kommt so auch dar­über in den online Semi­nar­raum (aller­dings emp­feh­len wir den grö­ßen Bild­schirm eines Tablets oder Lap­tops).

Was bringt es dem Unter­neh­men

  • In der digi­ta­len Welt sicht­bar sein
  • Bestehen­de Mar­ke­ting­in­stru­men­te auch nut­zen
  • Zukünf­tig die neu­en Regeln der Kom­mu­ni­ka­ti­on ken­nen und anwen­den
  • Arbeits­me­tho­den für kon­ti­nu­ier­li­ches online Mar­ke­ting ein­füh­ren

Mei­ne Qua­li­fi­ka­ti­on

Mar­ke­ting, Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­ti­on und Ver­triebs­ma­nage­ment lern­te und leh­re ich aus drei Per­spek­ti­ven: Als Ver­ant­wort­li­che im Unter­neh­men selbst, als Inha­be­rin der 6‑köpfigen Wer­be­agen­tur zwei­tes früh­stück, die ich bis 2019 gelei­tet habe und als Hoch­schul­do­zen­tin (FOM). Seit 2019 berät und unter­rich­te ich (haupt­säch­lich online) mit den Schwer­punk­ten Iden­ti­täts­kom­mu­ni­ka­ti­on und digi­ta­les Mar­ke­ting.

mehr online Kur­se