Wor­um geht´s?

Alles für den guten Ein­stieg ins online Mar­ke­ting


Wer als Gründer*in ins online Mar­ke­ting ein­steigt oder inner­halb eines bestehen­den Unter­neh­mens mehr Fokus auf die eige­ne Web­stra­te­gie legen möch­te: Grund­la­ge für einen guten Start ist in bei­den Fäl­len ein Ver­ständ­nis des The­mas, eine indi­vi­du­ell zum Unter­neh­men pas­sen­de Aus­wahl der ers­ten Instru­men­te und Kanä­le und nicht zuletzt Klar­heit über die eige­ne Posi­tio­nie­rung.

Mar­ken­stra­te­gie, Web­sei­te, Blog und soci­al Media Ein­stieg — mit die­sen The­men legen wir das Fun­da­ment für einen guten Start ins online Mar­ke­ting.

online Tages-Semi­nar

Ter­mi­ne des 4‑Wochen Kur­ses

08:00 – 08:30 Uhr gemein­sa­mes ankom­men
08:30 – 10:00 Uhr Dein Mar­ke­ting Fun­da­ment
10:30 – 12:00 Uhr Dei­ne Web­sei­ten-Stra­te­gie
13:00 – 14:30 Uhr Geheim­waf­fe Blog
15:00 – 16:30 Uhr Ein­stieg in Soci­al Media
16:30 – 17:00 Uhr Aus­klang

online Tages-Semi­nar

08:00 – 08:30 Uhr gemein­sa­mes ankom­men
08:30 – 10:00 Uhr Dein Mar­ke­ting Fun­da­ment
10:30 – 12:00 Uhr Dei­ne Web­sei­ten-Stra­te­gie
13:00 – 14:30 Uhr Geheim­waf­fe Blog
15:00 – 16:30 Uhr Ein­stieg in Soci­al Media
16:30 – 17:00 Uhr Aus­klang

Ter­mi­ne des 4‑Wochen Kur­ses

häu­fi­ge Fra­gen

häu­fi­ge Fra­gen

Was wirst du ler­nen?

  • Die Logik von Web­sei­ten und was du für dei­ne brauchst
  • Was soci­al Media von ande­rer Kom­mu­ni­ka­ti­on unter­schei­det
  • Die Funk­ti­on “Blog” und wie du sie für dein Geschäft nut­zen kannst
  • ein grund­sätz­li­ches Ver­ständ­nis für die Mecha­nis­men von online Mar­ke­ting

Wie funk­tio­niert es tech­nisch?

Der Zugang zum Zoom online Bespre­chungs­raum ist ohne beson­de­re Tech­nik per Han­dy, Tablet oder PC mög­lich. Über Mikro­fon und Kame­ra des Lap­tops kön­nen sich alle Teil­neh­mer sehen und hören. Auf dem Han­dy lädt man kos­ten­frei die Zoom-App her­un­ter und kommt so auch dar­über in den online Semi­nar­raum (aller­dings emp­feh­len wir den grö­ßen Bild­schirm eines Tablets oder Lap­tops).

Was bringt es dem Unter­neh­men?

  • Die Schwer­punk­te für die eige­ne online Stra­te­gie erken­nen
  • Wis­sen über die Umset­zung im All­tag ins Unter­neh­men holen
  • Regeln der online Kom­mu­ni­ka­ti­on im Mar­ke­ting berück­sich­ti­gen
  • als Start-up von Beginn an die online Mög­lich­kei­ten nut­zen

Mei­ne Qua­li­fi­ka­ti­on

Mar­ke­ting, Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­ti­on und Ver­triebs­ma­nage­ment lern­te und leh­re ich aus drei Per­spek­ti­ven: Als Ver­ant­wort­li­che im Unter­neh­men selbst, als Inha­be­rin der 6‑köpfigen Wer­be­agen­tur zwei­tes früh­stück, die ich bis 2019 gelei­tet habe und als Hoch­schul­do­zen­tin (FOM). Seit 2019 berät und unter­rich­te ich (haupt­säch­lich online) mit den Schwer­punk­ten Iden­ti­täts­kom­mu­ni­ka­ti­on und digi­ta­les Mar­ke­ting.

mehr online Kur­se